Neues zu den klinischen Öffnungszeiten

Unsere Bemühungen, wieder den gewohnten „Rund-um-Service“ im Notdienst zu bieten, sind leider nur von kurzer Dauer gewesen. Durch von uns nicht beeinflussbare krankheitsbedingte Umstände in unserem Ärzteteam stehen uns erneut auf absehbare Zeit nicht die Kräfte zur Verfügung, die wir für die Aufrechterhaltung der Wochenend- und Nachtdienste benötigen.

Wir sehen uns daher veranlasst, unsere Öffnungszeiten dem derzeitigen Status anzupassen.

Weiterlesen „Neues zu den klinischen Öffnungszeiten“

Notdienst wieder eingeschränkt verfügbar

Liebe „Frauchen“, liebe „Herrchen“,

wir haben alles darangesetzt, wieder einen, wenn auch eingeschränkten, Notdienst für Sie und Ihre vierbeinigen Freunde zu etablieren. Ab sofort sind wir montags bis freitags von 7.00 Uhr bis 23.00 Uhr erreichbar.

Unsere regulären Sprechstunden bleiben unverändert. Am Samstagnachmittag gibt es eine Notdienstsprechstunde von 18.00 bis 20.00 Uhr. Am Sonntag und an Feiertagen sind wir von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr für Sie bereit. Weiterlesen „Notdienst wieder eingeschränkt verfügbar“

Vorübergehend kein Notdienst in der Tierklinik am Alzeyer Kreuz

Liebe „Frauchen“, liebe „Herrchen“,

seit nunmehr fast dreißig Jahren ist unsere Kleintierklinik Tag und Nacht, an allen Wochenenden und Feiertagen tierärztlich besetzt.

Durch Schwangerschaft, Urlaub und Krankenstand sind wir aber derzeit personell so geschwächt, dass wir unsere Arbeit in der Nacht und an den Wochenenden nicht mehr auf unserem gewohnten Qualitätsniveau erbringen können. Daher sind wir leider vorübergehend außerhalb der Sprechzeiten nicht mehr zu erreichen. Wir bitten Sie deshalb, in dringenden Notfällen während dieser Zeit den tierärztlichen Notdienst der niedergelassenen Kollegen zu erfragen oder die umliegenden Kliniken (Universität Gießen, Hofheim, Ludwigshafen, Frankenthal, Bretzenheim) zu kontaktieren.

Weiterlesen „Vorübergehend kein Notdienst in der Tierklinik am Alzeyer Kreuz“

Ehrenplakette der Landestierärztekammer Rheinland-Pfalz für Dr. Baab

Am 29.11.2017 wurde Dr. Ulrich Baab im Rahmen einer Delegiertenversammlung eine besondere Ehrung zuteil. Der Präsident Dr. Wolfgang Luft übergab die Urkunde für langjährige berufspolitische Verdienste und heftete die Ehrenplakette ans Revers.

In seiner Begründung strich der Präsident den jahrelangen, engagierten Einsatz von Dr. Baab zur Qualitätssicherung in der Tiermedizin in Rheinland-Pfalz heraus.

Achtung Vergiftungsgefahr!

Dass synthetische Düngemittel Gefahren für Zwei- und Vierbeiner bieten, ist hinlänglich bekannt. Reizungen der Schleimhäute und Magen-Darm-Beschwerden treten nicht selten nach versehentlicher oraler Aufnahme der Produkte auf. Die Aufnahme großer Mengen kann sogar zum Tod führen.

Anlässlich wiederholter Fälle von Vergiftung mit Bio-Rasendünger möchten wir darauf aufmerksam machen, dass auch bei Bio-Produkten (100 % natürlich) eine gewisse Vorsicht nötig ist. Weiterlesen „Achtung Vergiftungsgefahr!“